• Frischer Spargel aus Bayern
  • Frischer Spargel in höchster Qualität
  • Spargelsaiaon Josef und Mariele Hausner Südbayern
  • Spargel braucht einen leichten Boden, denn der unterirdische Wurzelstock zieht enorme Mengen an Wirkstoffen aus der Erde. In der Hauptsache enthält Spargel viel Provitamin A und wahre Schätze an Vitamin B. Die langen Stangen sind reich an Vitamin C und Vitamin E. Eine Portion deckt den Tagesbedarf an Vitamin E. Den Rekord hält Spargel in Sachen Folsäure: Ein Gramm Gemüse enthält mehr als ein Mikrogramm des kostbaren Biostoffs. Bereits 100 g Spargel decken den Tagesbedarf an Folsäure. Er enthält außerdem sehr viel Kalium, Ballaststoffe und mehr von dem seltenen Spurenelement Zink als die meisten anderen pflanzlichen Lebensmittel.

    Spargel Asparagus officinalis

    Qualität echt bayerisch

    Weißer Spargel

    Familie Hausner Spargel Altötting
    Der weiße Spargel ist in Deutschland am beliebtesten. Die Ernte ist reine Handarbeit. Jede einzelne Stange muss, bevor sie die Erde durchbricht, mit der Hand gestochen werden, damit sie weiß bleibt. Weißer Spargel ist besonders zart und zeichnet sich durch seinen milden Geschmack aus.

    Grünspargel

    Spargelrezepte für Genießer
    Der Kopf und der größte Teil der Spargelstange müssen eine grüne Färbung aufweisen. Grünspargel wächst unter natürlicher Lichteinwirkung und bildet dadurch seine Farbe aus. Dies führt zu einem höheren Gehalt an wertgebenden Inhaltsstoffen und zu einem etwas würzigeren Geschmack.

    Violetter Spargel

    Spargelzeit bei Familie Hausner Bayern
    Der Kopf muss eine rosa bis violett-purpurne und ein Teil der Spargelstange muss eine weiße Färbung aufweisen. Die Sprossverfärbung tritt dann auf, wenn der Spargel nicht sofort nach dem Durchstoßen der Erde geerntet wird. Er zeichnet sich durch einen etwas intensiveren Geschmack aus.

    Weltweit gesehen hat der Grünspargel eine weitaus größere Bedeutung als der weiße Spargel. Bevorzugt werden im Anbau die anthozyanfreien Sorten, die einen mild-würzigen Geschmack haben. Der Grünspargel muss nur im unteren Bereich geschält werden.

    Lagerung und Saisonzeiten

    Spargel richtig lagern und zubereiten

    Regionaler Spargel am Verkaufsstand

    Spargel sollte möglichst frisch verzehrt werden. Im Kühlschrank kann er – am besten in ein feuchtes Tuch gewickelt – etwa 3 bis 4 Tage gelagert werden. Auch zum Einfrieren eignet sich Spargel, muss dann aber vorher geschält werden.

    Saisonzeiten:
    In Abhängigkeit vom Wetter beginnt die Spargelsaison etwa Anfang bis Mitte April. Traditionell endet die Spargelzeit am 24. Juni.

    Hausner' s Beerenland

    Lagerung von Erdbeeren

    Erdbeeren sollten maximal zwei Tage lagern, am besten ungewaschen im Kühlschrank im Gemüsefach bei Temperaturen bis 2 °C, um die wertvollen Inhaltsstoffe und das unvergleichliche Aroma weitgehend zu erhalten.

    Rezepte mit Erdbeeren

    Köstliche und verführerische Rezepte, zubereitet mit den süßen und unvergleichlich frischen Erdbeeren von Hausner, haben wir Ihnen hier zusammengestellt – ein wahrer Gaumenschmaus!

    Schon probiert?

    Ein Tipp aus der Marmeladenküche: Hausner Beerengarten. Diese und weitere Spezialitäten, wie Beeren in Schokolade, Liköre, Beerenessig oder Erdbeer-Gummibärchen finden Sie in unserem Hofladen.

    Qualität echt bayerisch






    Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

    Hausner Beeren
    Schäfflerring 21, D-84508 Burgkirchen, Telefon: +49 08679 / 66 31
    info@hausner-beeren.de, www.hausner-beeren.de