• Aronialand Aroniafrucht
  • Spezialitäten mit Aronia
  • Hausner Aronia

Aronia - eine alte Kulturpflanze neu entdeckt

Powerfrucht mit beerenstarken Inhaltsstoffen für die Gesundheit

In den letzten Jahrzehnten wurde die Aronia-Pflanze auch bei uns neu entdeckt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Aronia Frucht

ARONIA Aronia arbutifolia
Die Aronia-Pflanze stammt aus dem östlichen Nordamerika und ist bei uns relativ unbekannt. Es handelt sich um einen Strauch, der wegen seiner Blüten und Früchte auch als Zierstrauch genutzt werden kann. In den letzten Jahren machte die Aronia-Pflanze vor allem wegen ihrer positiven Wirkungen in der Krebsprophylaxe von sich reden.
Die erbsengroßen, schwarzen, häufig wachsartig überzogenen Früchte, die ab Mitte August bis Oktober geerntet werden können, schmecken süß-säuerlich-herb und heidelbeerähnlich.

Wertvolle Inhaltsstoffe und Wissenswertes
Der Aronia-Strauch ist eine alte Kulturpflanze. Auf Grund des hohen Vitamingehalts seiner Beeren, aber auch des bemerkenswerten Anteils an Folsäure und Mineralstoffen wie Eisen und Jod, könnte man fast von einem Wunderstrauch sprechen. Der außerordentlich hohe Flavonoid-, Folsäure-, Vitamin K- und Vitamin C-Gehalt verlieh der Aroniabeere in Polen und Russland sogar den Status einer Heilpflanze.

Aronia Bayern Deutschland

Die Himbeerernte hat begonnen:
Himberfeld an der Bachstraße in Burghausen
Öffnungszeiten: täglich, auch Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Himbeeren Selbstpflücken und Verkauf von gepflückten Himbeeren, nach Verfügbarkeit, am Verkaufsstand.

> Zur Anfahrtskizze







Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Hausner Beeren
Schäfflerring 21, D-84508 Burgkirchen, Telefon: +49 08679 / 66 31
info@hausner-beeren.de, www.hausner-beeren.de